Retro Mülleimer – Der Helfer in Küche und Bad

Ein Retro Mülleimer findet nicht nur in der Küche seinen Platz. 

Im Gegensatz zu den klassischen eckigen Mülleimern, die gerne in einer Ecke „versteckt“ werden, sind Retro Abfalleimer eher in runden

Formen anzutreffen.

 

Dennoch gibt es auch Modelle mit Kanten. 

Angelehnt an Design und Farben ab den 50er Jahren, wird manch Müllbehälter zum stylischen Aufwerter in Küche und Badezimmer. 

Die kleineren Versionen mit rund 3 Liter Fassungsvermögen eignen sich besonders für Kosmetikabfälle.

Vier Retro Mülleimer in der Übersicht

Wesco

Pushboy Jr.

Zylinderform 

22l

 

Wenko

Kosmetik

Passend Für das Badezimmer 

3l 

 

Brabantia

Retro Bin

Flüsterfunktion 

20l

 

Retro Mülleimer Kaufen

Was gibt es zu beachten?

Mülltrennung

Da Abfalleimer im Retro-Stil an vergangene Zeiten angelehnt sind, besitzen die meisten nur ein einzelnes Fach bzw. einzelnen Eimer für Abfälle.

 

Heutige Mülleimersysteme kommen teilweise mit Duo-Fach oder gleich 3-fach Eimer daher.

 

Um dennoch den Müll ordentlich trennen zu können, ohne auf das Retro-Design verzichten zu müssen, bleibt dann nur der Ausweg auf mehrere einzelne Eimer.

Material

Besonders beim Gelben Sack kommt es durch Konserven etc. schnell dazu, dass Flüssigkeiten austreten.

Damit es zu keinem Rost kommt, sollte der Inneneimer aus Plastik oder anderem rostfreiem Material sein.

 

Äußerlich gibt es kaum Einschränkungen. Ob Edelstahl mit glänzender

Lackierungen oder matte Farbtöne, den Retro-Eimer gibt es in vielen bunten Versionen. 

Fassungsvermögen

Von 3 bis hin zu 60 Litern gibt es für jede Anforderung eine Größe.

 

Der Abfalleimer im Kleinformat mit Vintage-Aufdruck macht sich besonders gut im Bad.

 

Für den normalen Hausmüll eignen sich eher Modelle mit bis zu 30l.

Wer den Gelben Sack für Plastikmüll in der Küche stehen haben möchte, sollte auf eine Mindestgröße von 60l achten.

Es empfiehlt sich jedoch Plastikmüll in kleineren Säcken oder Behältern zu Sammeln und dann später in den Gelben Sack umzufüllen. 

Dadurch verhindert man unangenehme Gerüche, wenn der Gelbe Sack nicht schnell genug gefüllt und ausgewechselt werden kann.

Funktionen

Hierbei gibt es die Auswahl zwischen mehreren Varianten.

 

Besonders in Bezug auf den Deckel hat man die Auswahl. 

Im Stil alter Mülltonnen gibt es abnehmbare Deckel, was mit vollen Händen jedoch nicht praktisch ist.

Dafür empfiehlt sich dann eher ein Tretmülleimer. 

Durch den Tretmechanismus kann man den Deckel bequem per Fuß öffnen und schließen.

Bei eingebauter Trettechnik sollte ein fester Stand und verstärkter Bodenrand vorhanden sein.

 

Außerdem gibt es die Möglichkeit eines Schwingdeckels. 

Dies erinnert doch eher an den Mülleimer am Kiosk. 

Geeignet für die Küche ist solch ein Eimer auch nicht unbedingt. 

Der Deckel lässt sich nie komplett abdichten und kann je nach Abfall für Geruchsbelästigung sorgen.


 

Der amerikanische Abfallsammler – Wesco Pushboy Jr.

 

Auf der Suche nach einem Schmuckstück?

Dann könnte der Pushboy jr. von Wesco genau das Richtige sein. 

 

Besonders in der roten Ausführung mit glänzenden Edelstahl-Details versprüht dieser amerikanisches Feeling. 

Trotz seines, im Vergleich, kleineren Volumen lässt er sich aufgrund der Zylinderform leichter befüllen.

 

Außer dem auffälligen Rot gibt es noch weitere Farbvarianten, wie einem matten

Schwarz oder cremigen Weiß. 

 

Negativ allein ist der Deckel. Hierfür braucht man immer eine freie Hand oder

muss mit dem Müll in den Händen die Klappe eindrücken.

 

Kann man auf die Tretfunktion verzichten, könnte dieser Retro Abfalleimer von

Wesco für das gewisse Etwas in ihrer Küche sorgen. 

 


 

Der kleine Kosmetikeimer – Wenko Treteimer Retoro

  

Dieser kleine Eimer im Retro-Look ist bestens für den Einsatz im Badezimmer geeignet. 

Mit seinen 3 Litern Volumen ist hier genug Platz für den anfallenden Müll.

 

Zur Auswahl stehen drei Farbvarianten. 

Besonders in sonnigem Gelb sorgt der kleine Helfer für gute Laune. 

Aber auch in Orange oder der braunen Version macht der Edelstahleimer einen guten Eindruck.

 

Die eingebaute Tretfunktion und herausnehmbare Inneneimer erleichtern die

Benutzung ungemein.

 

Ärgerlich ist jedoch, dass es teilweise zu

Rostflecken kommt, obwohl der Eimer als rostfrei vertrieben wird.

 

Mit ein wenig Pflege bekommt man für einen kleinen Preis einen ansonsten

hochwertigen und ansehnlichen Retro Abfalleimer für das Bad. 


Der Designer-Eimer – Brabantia Retro Bin

 

Für den relativ hohen Preis bekommt man hier auch einiges geboten.

 

Geruchs- und geräuscharm durch die „Flüster-Funktion“ und mit einem

einheitlichen farblichen Design. 

 

Der Retro Mülleimer von Brabantia mit 20l Fassungsvermögen und herausnehmbaren Eimereinsatz überzeugt mit qualitativer Verarbeitung und stylischem Design.

 

Wer bereit ist den stolzen Preis für einen Abfalleimer zu zahlen, der erhält

zusätzlich 10 Jahre Garantie und passende Müllbeutel mit dazu.